Skip to main content Skip to search

Trusts

TRUSTS

In den meisten Ländern des Common Law kann die Nachlassplanung die Verwendung von Trusts beinhalten.

In den meisten europäischen Ländern ist das Rechtssystem für die Nachlassplanung jedoch sehr unterschiedlich und wird höchstwahrscheinlich Gesetze zur Zwangsvererbung und die Einführung von Erbschafts- oder Schenkungssteuern (die von den Begünstigten, dem Errichter oder sogar beiden gezahlt werden) umfassen.

STEUERPLANUNG

Expats, die vorübergehend ins Ausland ziehen, sehen sich möglicherweise nicht nur der Komplexität eines ausländischen Steuersystems gegenüber. Sie können auch zu Hause steuerpflichtig bleiben. Daher ist die internationale Steuerplanung unerlässlich, um unnötige Doppelbesteuerung zu vermeiden.

Für die meisten unserer Kunden basiert der wertvollste Rat den wir geben auf unserem tiefen Verständnis der Steuersysteme in verschiedenen Ländern. So können wir auf die Wechselwirkung zwischen Wohnsitzland und Domizil (oft in Common Law Jurisdictions) hinweisen. In jedem Fall ist es möglich, in einem oder mehreren Ländern zu einem Steueraufenthalt zu gelangen, wodurch in jedem Land eine Steuerschuld ausgelöst wird.

Durch unser Tätigkeitsfeld im Bereich International Taxation bieten wir eine nahtlose integrierte internationale und lokale Steuerberatung, die stets von lokalen Partnern unterstützt wird. Wir decken den gesamten Bereich Steuern ab – Einkommenssteuer, Kapitalertragsteuer, Schenkungs- und Erbschaftssteuer und Vermögenssteuer.

Sprechen Sie mit uns bevor Sie ins Ausland ziehen, um die Komplexität einer Steuerpflicht zu besprechen.

DBA – DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN

Natürlich hat jedes Land eigene Steuergesetze. Wenn Sie also in einem Land ansässig sind und Einkommen und Gewinne in einem anderen Land haben, müssen Sie möglicherweise in beiden Ländern dieses Einkommen besteuern – oder in keinem Land.

DBA – Doppelbesteuerungsabkommen zielen darauf ab, „Doppelbesteuerung“ oder Doppelte “Nichtbesteuerung” zu vermeiden.

Beispielsweise muss eine natürliche Person mit Wohnsitz in Belgien, die Mieteinnahmen aus einer Immobilie in einem anderen Land hat, die Mieteinnahmen in Belgien und in dem anderen Land möglicherweise steuerpflichtig machen. Um eine Doppelbesteuerung (und natürlich eine Doppelte Nichtbesteuerung) zu vermeiden, haben viele Länder Steuerabkommen (DTA – Double Taxation Agreements) abgeschlossen, die hauptsächlich auf internationalen OECD-Standards basieren.

INTERNATIONAL TAXATION

Daher ist es wichtig vor dem Abschluss von Steuervereinbarungen im Ausland, die Steuerprobleme auslösen können, eine Steuerstruktur zu planen.

First Advisor (CCSA) ist ein professionelles Expertenteam, das auf internationale Steuerfragen spezialisiert ist und sich auf Steuerberatung und -beratung mit internationaler Erfahrung konzentriert. Daher bringen wir Ihnen wertvolle High-End-Expertenberatung.

Wir kümmern uns um den gesamten Prozess, vom Zugriff auf Ihre persönlichen Umstände über die Steuerberatung und -beratung bis hin zu Ihren Bedürfnissen und die Implementierung besser geeigneter Strukturen.

Wir bieten eine kostenlose Erstbesprechung (15 Minuten) über Skype an.

Für eine individuelle Steuerberatung füllen Sie bitte das Formular aus.


    By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

    Content and Images protected by Copyright. Sorry, no downloads!